WalkmanMan sitzt in der Bahn und kann die Musik des eigenen MP3 Players nicht hören, weil die Geräte in Deutschland per Gesetz in der Lautstärke begrenzt sind. Wie mich das ganze Thema ankotzt! Die Regelung für Lautstärke gedämpfte Kopfhörer kann nur dem Hirn eines Vollidioten entsprungen sein. Aber sei es drum. Hier eine kleine Anekdote dazu wie sinnvoll diese Regelung ist und gleich noch eine Lösung wie man das Problem umgehen kann.
Mittlerweile habe ich etliche MP3 Player ausprobiert mit diversen Ohrhörerkonstellationen. Aber bereits im Fitnesscenter konnte ich auf der höchsten Lautstärke meinen Nachbarn trotzdem keuchen hören. Seine Schritte auf dem Laufband waren lauter als der Bass in meinem Ohrhörer. Aber so richtig verloren hatte ich vor kurzen bei meiner USA Reise. Ich konnte die Stimme des Hörbuchsprechers durch die Umgebungsgeräusche im Flieger kaum noch wahrnehmen! (Sony Walkman plus die besten Phillips Ohrhörer mit Schalldichtung, also geschlossene Hörer sozusagen).

Ich gehöre zur Generation der heutigen Mittvierziger. Der Walkman (mit Kassette) Anfang der 80er begleitete mich täglich mehrere Stunden. Ich lief in Hannover bereits mit einem Walkman rum, als er gerade mal auf den Markt gekommen war. Das war noch so ungewöhnlich, dass eine alte Frau mich mal fragte ob das ein neues Hörgerät sei. Ich habe auch erlebt, dass ein Busfahrer mich nicht mitnehmen wollte weil ich einen Walkman verwendete. (Ja, so dämliche Busfahrer gab es damals) Bis Ende der 80er hörte ich per mobilem Player Musik. Das Ergebnis: KEIN Hörschaden! Nicht das geringste. Absolut KEINE Einschränkung. Und dabei waren die Dinger nicht Lautstärkebegrenzt.

Und nun saß ich also im Flieger und der beste MP3-Player war so gedämpft, dass das rascheln der Chipstüte des Nachbarn lauter war. Ich hätte kotzen können! Eigentlich sollen die Musikplayer auf 100db begrenzt sein. Tatsächlich drosseln die Hersteller aber weit stärker um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

In Kalifornien ging ich in einen Sony Shop. Der Verkäufer konnte es nicht glauben, dass es eine derart idiotische Regelung in Deutschland (EU) gibt. Er war fassungslos, als er den deutschen Sony Walkman mit seinen eigenen Sony Hörern testete. Ich kaufte mir dort den gleichen Walkman nochmal. Denn in den USA sind die MP3-Player nicht in der Lautstärke gedrosselt. Bei beiden Geräten geht die Anzeige von 0-30. Aber der US-Walkman war auf Stufe 9 bereits so laut wie der EU-Walkman. Ich habe es absolut genossen auf dem Rückflug das Hörbuch auch tatsächlich hören zu können.

Btw: Der Verkäufer hatte wegen dieses Themas Mitleid und gab mir seine 25% Mitarbeiterrabatt obendrauf.

Bei mir Zuhause liegen diverse MP3 Player rum, angefangen vom Lidl NoName Produkt bis hin zum iPod. Alles Schrott! Im Flieger, Fittnesscenter oder der Bahn sind die EU-Geräte nicht zu gebrauchen. Und wie lautet die Lösung? Kauft eure MP3 Player bei amazon.com oder ebay.com, also aus den USA.

26. September 2012, 19:01 Uhr

Einen TrackBack setzen

  1. Die Kommentarfunktion ist gesperrt.