Archiv für April 2012

Seit der Computer Einzug in die Haushalte hielt, gab es das Problem der spiegelnden Bildschirme. Diese kleinen dicken Dinger, meist IBM Monitore, hatten eine gewölbte Glas-Oberfläche. Bedingt durch die Wölbung spiegelte sich im Bildschirm so ziemlich der gesamte Raum. Schien die Sonne, konnte man auf den Bildschirmen absolut nichts mehr erkennen.

30. April 2012, 20:22 Uhr

Ich denke gerne an die Zeit zurück, als die Mobiltelefone nur Telefone waren und keine Multimediasysteme. Es gab keine Abstürze der Software. Es gab keine inkompatiblen Anwendungen. Die Displays zeigten nur relevante Informationen an. Im Adressbuch konnte man die Namen nach Nachname sortieren.

30. April 2012, 19:07 Uhr

Süßstoff im Essen? Dann handelt es sich vermutlich um Aspartam. Aspartam befindet sich in fast jedem diätischen Lebensmittel. (E951) Entwickelt wurde der Chemische Grundstoff in einem Chemielabor der USA. Auf dem deutschen Markt war Aspartam wegen der fehlenden Studien zuerst nicht zugelassen.

30. April 2012, 00:32 Uhr

Sieben Jahre lang war ich der Webmaster des weltweit größten Atari 8bit Computer Club, der aktuell über 400 Mitglieder hat. Zum Schluss wurde die Zeit einfach zu knapp. Mir blieb nichts anderes übrig, als Anfang 2012 meinen ABBUC Admin Job an den Nagel zu hängen.

28. April 2012, 23:22 Uhr